Alle Beiträge von Carsten Jungclaussen

Bestellung der neuen OSV Clubshirts noch bis Ende Mai!


Liebe/r Sportskamerad/in,

wir haben unsere Jüngsten mit einem neuen Poloshirt ausstatten und auch „die Großen“ können bis Ende Mai ein Poloshirt/ eine Sweatjacke oder Softshelljacke mit OSV-Stander bestellen.
Ein Muster des Poloshirts hängt zur Ansicht im Bootshaus. Beispielbilder findet Ihr am Ende der E-Mail.

Ansprechpartner ist Ralf Menger am besten immer Mittwochs, da ist er bei den OSV Minis oder Christoph Schulz.

Es hängt eine Liste im Bootshaus. Dort hängen auch die Muster der Jacken und Polos.
Preise sind an den Mustern. Zahlung erfolgt nur gegen Vorkasse.


Rückfragen, an osv-arbeitsdienst@gmx.de

Bericht im Sportschipper 05/2019

Bezüglich des Auslagerns am 13.04.2019 ist die Formulierung „wenn’s läuft dann läuft’s“ absolut zutreffend. Es sind zwar wieder einige Boote im Schuppen verblieben (ewige Bastler oder Skipper, die einfach nicht fertig geworden sind), aber trotzdem ist es schon rekordverdächtig, dass der große Kran um ca. 12.00 Uhr zusammengepackt hat und von dannen gefahren ist. Vielleicht liegt es auch daran, dass wir das Auslagern für die Schuppen 1 und 2 dieses Jahr auf Sonntag den 14.04.2019 gelegt haben. Wie mir mitgeteilt wurde, ist auch dieser Termin reibungslos und ohne Störungen abgelaufen. Der Wermutstropfen der bleibt: Wir hatten uns mal wieder ein Wochenende ausgeguckt, das bezogen auf das Wetter einiges zu bieten hatte. Mit Temperaturen gerade mal so über dem Gefrierpunkt und leichtem Schneefall hat der Samstag das Potential der kälteste Tag des Aprils zu werden – und so viel besser war der Sonntag auch nicht.

Am 23.03.2019 gab es ein wirklich schönes Ereignis im OSV: Der Verein hatte seine langjährigen älteren Mitglieder – also die Generation 75+ – zu einem Kaffeetrinken eingeladen. Dieser Einladung sind 43 Personen gefolgt (Mitglieder und Angehörige), so dass man im Vereinsheim schon zusammenrücken musste, um die dargereichten Torten bis auf das letzte Stück „wegzuputzen“. Ulrike Siekmann hatte zu diesem Anlass viele Bilder und Fotos aus alten Zeiten zu einem digitalen Dia-Vortrag zusammengestellt, dessen Vorführung sehr gut angekommen ist. Die Digitalisierung der alten Fotos und Negative hat Hucky Lehmkuhl vorgenommen – vielen Dank für euren Einsatz. Am Ende wurde von allen Anwesenden der Wunsch geäußert, dass es möglichst bald wieder ein solches Zusammentreffen geben soll.

An dieser Stelle schon mal der Hinweis auf den nächsten gemeinsamen Termin im OSV: Am 21.06.2019 gibt es wieder das alljährliche Grillfest – genaueres zum Ablauf im nächsten Sportschipper.

Unsere Geburtstagskinder des Monats April waren Hartmut Frischmann (75), Hans-Jürgen Hanenkamp (84), Magdalene Mahlstedt (83), Gerhard Meyer (84), Helmut Röder (84) und Elke Schaefer (75). Herzlichen Glückwunsch und alles Gute!

Auslagern 2019 (UPDATE mit Bildern 23.04.2019)

Das Kranen am 13.04.2019 ist dank guter Vorbereitung und trotz des kalten aber zum Glück trockenen Wetters rekordverdächtig schnell über die Bühne gegangen – der Mobilkran konnte um ca. 12.00 Uhr schon wieder zusammenpacken und von dannen fahren.

Hier ein kurzes Videoprotokoll zusammengestellt von unserem Bootswart Andreas Böster:

Dazu nachträglich eine Reihe schöner Bildeindrücke von Michaela Geiger:


Bericht im Sportschipper 04/2019

 

Da ich es mit dem Bericht über die Hauptversammlung noch in den Sportschipper im März geschafft habe, fällt dieser Text etwas kürzer aus. Das „Auslagerwochenende“ beginnt aFreitag, dem 12.04.19. Ab 17:00 Uhr werden alle Boote der Außenlieger auf den Waschplatz und die angrenzenden Bereiche verbracht. Dieser Termin ist für alle Außenlieger verbindlich und es erfolgt keine separate Einladung. Weiter geht es für die Außenlieger, Schuppen 3 und 4 am 13.04.19um 08:00 Uhr. Schuppen 1 und 2 lagern – anders als im letzten Jahr – am Sonntag, dem 14.04.19, um 10.30 Uhr aus. Für alle endet das Auslagern erst dann, wenn alle Schiffe im Wasser und die anschließenden Aufräumarbeiten erledigt sind.

Andreas Böster bittet alle „Nachzügler“ darum, die notwendigen Unterlagen für den Versicherungsnachweis bei ihm vorzulegen. Unter www.osv.de/download sind weitere Informationen zu finden. Auch im Bericht aus dem April 2017 sind nähere Information zum Versicherungsschutz nachzulesen. Dieser Bericht ist auch auf der homepage in der Rubrik „news“ vorhanden.

Matthias Kemme, Ralf Menger und Olaf Siekmann weisen darauf hin, dass es am 06./07.04.19 einen weiteren Arbeitsdienst geben wird. Wer auch ohne Einladung teilnehmen möchte (weil er oder sie vielleicht noch Stunden zu leisten hat), kann sich bei ihnen melden.

Angesegelt wird dieses Jahr am 28.04.19. Ab 09:00 Uhr gibtes ein reichhaltiges Frühstück – um rechtzeitige Anmeldung bei Lucie und Sönke wird gebeten. Anschließend gibt es um ca. 11:00 Uhr die Ansprache unseres ersten Vorsitzenden am Flaggenmast mit der darauf folgenden gemeinsamen Ausfahrt.

Unsere Geburtstagskinder des Monats März waren Karl Bogdanski (85), Manfred Hoyer (84) und Wolfgang Mües (75). Allen Geburtstagskindern einen herzlichen Glückwunsch!

Bericht im Sportschipper 03/2019

Vor genau einem Jahr habe ich an dieser Stelle über die Geburt der Tochter von Lucie und Sönke berichtet. Am 05.02.2018 wurde Lilli geboren und jetzt muss ich tatsächlich schon nachträglich zum ersten Geburtstag gratulieren – wie die Zeit rennt!

Wie mir zugetragen wurde, war die diesjährige Kohlfahrt mit 35 Mitgliedern gut besucht und das von Lucie und Sönke angerichtete Kohlessen soll ganz hervorragend geschmeckt haben. Andreas Böster ist das besonders aufgefallen. Er konnte gar nicht mehr aufhören zu schlemmen und wurde somit zum diesjährigen Kohlkönig bestimmt.

Peter Klein hat in seinem nunmehr 6. Kurs in Folge zum „Sportbootführerschein See“ wieder 10 Anmeldungen zu verzeichnen – es bleibt nur zu sagen: „Weiter so und vielen Dank für das Engagement“.

Ab sofort liegt die Sommerliegeliste im Bootshaus aus, in die sich alle Mitglieder eintragen müssen, die einen Sommerliegeplatz im OSV haben wollen. Das Auslagern findet dieses Jahr am 13.04. und 14.04.2019 statt – genaue Uhrzeiten im Bericht für April.

Die diesjährige Hauptversammlung war mit 78 Mitgliedern, von denen 60 stimmberechtigt waren, sehr gut besucht. Zunächst wurden für ihre 25jährige Mitgliedschaft Heinz-Hermann Cordes, Katrin Grimm, Marten Harrie, Dr. Peter Klein und Simone Meyer geehrt. Seit 40 Jahren „an Bord“ sind Rolf Bauer, Karl-Heinz Hilken, Kai Uwe Hollweg, Jan-Henrik Kneiser, Bernd Kneiser, Gerd Mennen, Dirk Rendigs und Jörg Strobel. Die Ehrung für 50 Jahre Mitgliedschaft gebührt Christian Peter Schreyer, Thomas Schultz, Matthias Schultz, Werner Siekmann und Artur Strobel. Wer jetzt denkt, das war’s – weit gefehlt: 60 Jahre dem Verein die Treue halten Rolf Henneberg, Wilfried Voss und Diedrich Webner. Die Kirsche auf der Sahne bekommt diesmal Werner Steding, der nun seit 70 Jahren dabei ist. Euch allen einen herzlichen Glückwunsch und vielen Dank für die Unterstützung.

Nach den Berichten der Vorstandsmitglieder kam es zur turnusmäßigen Wahl des gesamten Vorstands. Alle Mitglieder (1. Vorsitzender Lüder Grimm, 2. Vorsitzender Bernd Kneiser, 1 Schriftführerin Ulrike Siekmann, 1. Kassenwart Peter Köster und der Bootswart Andreas Böster) wurden ohne Gegenstimme und Enthaltung wiedergewählt.

Nach mehreren Jahren ohne Anpassung der Beiträge, Liegegelder etc. kommt es zu einer moderaten Erhöhung derselben, um die zur Zeit stabile finanzielle Situation langfristig abzusichern. Die Mitgliedsbeiträge für aktive Mitglieder werden um 6,00 Euro, die aller anderen Mitglieder um 3,00 Euro erhöht. Sommer- und Winterliegegelder werden um 3% erhöht. Für unberechtigte Rücklastschriften berechnet der Verein in Zukunft 7,00 Euro und Mahnungen schlagen je nach Stufe mit 5,00 Euro, 7,00 Euro und 12,00 Euro zu Buche. Alle anwesenden stimmberechtigten Mitglieder haben dem Vorschlag zur Erhöhung der Beiträge ohne Enthaltung zugestimmt.

Unsere Geburtstagskinder des Monats Februar waren Erich Bieseweg (75) und Georg Wegner (83). Einen herzlichen Glückwunsch!

Bericht im Sportschipper 02/2019

Am 15.02.2019 findet um 19:30 Uhr die diesjährige ordentliche Hauptversammlung im OSV-Vereinsheim statt. Folgende Tagesordnung ist vorgesehen:

  1. Begrüßung und Ehrung verdienter Mitglieder
  2. Verlesung des Protokolls der Hauptversammlung vom 16.02.2018
  3. Jahresbericht des Vorstandes
  4. Bericht des Rechnungsführers und der Rechnungsprüfer
  5. Entlastung des Rechnungsführers und des Vorstandes
  6. Wahl des 2. Rechnungsprüfers und des Vorstandes
  7. Haushaltsvoranschlag und Festsetzung der Beiträge und sonstigen finanziellen Verpflichtungen der Mitglieder für das Haushaltsjahr 2019
  8. Anträge die – sofern sie keiner längeren Vorbereitung bedürfen – dem Vorstand lt. Satzung spätestens 7 Tage vor der Hauptversammlung vorliegen müssen
  9. Termine
  10. Sonstiges

Am 02.02.2019 findet die diesjährige Kohlfahrt statt. Wegen des frühen Veranstaltungsdatums habe ich bereits im Januar-Sportschipper auf den Termin hingewiesen. Falls jemand jetzt spontan Interesse hat bei der Kohlfahrt dabei zu sein, sollte er/sie sich umgehend bei Lucie und Sönke im Vereinsheim melden, da das diesjährige Kohlessen wieder von den beiden ausgerichtet wird.

Nun schon einmal der frühe Hinweis auf die diesjährigen Termine zum Auslagern. Am 13.04.2019 lagern Schuppen 3, 4 und die Außenlieger aus, am 14.04.2019 Schuppen 1 und 2. Die genauen Uhrzeiten dann im nächsten Sportschipper.

Unsere Geburtstagskinder des Monats Januar waren Peter Winters (75), Heinz Schoeningh (81), Karl-Heinz Hilken (85), Traute Corssen (87), und Werner Steding (99). Herzlichen Glückwunsch und alles Gute!

Bericht im Sportschipper 01/2019

Der Vorstand des OSV wünscht allen Mitgliedern und Freunden des Vereins alles Gute für das Jahr 2019, dass alle guten Vorsätze nicht jetzt schon Vergangenheit sind und alle Wünsche und Vorhaben in Erfüllung gehen.

Und nun los: Der neue Kurs „Sportbootführerschein See“, der wieder von Peter Klein durchgeführt wird, startet mit dem Infoabend am Mittwoch, dem 09.01.2019, um 18.00 Uhr im Vereinsheim.

Am 02.02.2019 findet unsere jährliche Kohlfahrt statt – diesmal wieder ausgerichtet von Lucie und Sönke im OSV- Vereinsheim. Geplant ist, dass wir uns um 14.00 Uhr an der Haltestelle Arsten (Endstation Linie 4) treffen und von dort aus zu unserer hoffentlich nicht „feucht“ aber fröhlichen Tour zum Vereinsheim starten. Wir werden dort gegen 17.00 Uhr eintreffen. Für Mitglieder, die direkt zum Vereinsheim kommen – das Kohlessen beginnt um 18.00 Uhr. Als Ausweichessen gibt es eine Schnitzelpfanne mit Bratkartoffeln und Champignonsauce. Die Teilnehmerliste liegt bis zum 23.01.2019 im Vereinsheim aus.

Am 15.02.2019 findet um 19:30 Uhr die diesjährige ordentliche Hauptversammlung im OSV-Vereinsheim statt. Folgende Tagesordnung ist vorgesehen:

  1. Begrüßung und Ehrung verdienter Mitglieder
  2. Verlesung des Protokolls der Hauptversammlung vom 16.02.2018
  3. Jahresbericht des Vorstandes
  4. Bericht des Rechnungsführers und der Rechnungsprüfer
  5. Entlastung des Rechnungsführers und des Vorstandes
  6. Wahl des 2. Rechnungsprüfers und des Vorstandes
  7. Haushaltsvoranschlag und Festsetzung der Beiträge und sonstigen finanziellen Verpflichtungen der Mitglieder für das Haushaltsjahr 2019
  8. Anträge die – sofern sie keiner längeren Vorbereitung bedürfen – dem Vorstand lt. Satzung spätestens 7 Tage vor der Hauptversammlung vorliegen müssen
  9. Termine
  10. Sonstiges

Die Geburtstagskinder des Dezembers waren Ruth Barkemeyer (90), Eckhardt Jelen (65), Peter Klein (65) und Werner Siekmann (87). Euch alles Gute und viel Glück für das nächste Lebensjahr!

Ankündigung der OSV Kohlfahrt am 02.02.2019

Liebe Osv´ler,

am Samstag den 02.02.2019 ist es wieder soweit!

Wir treffen uns um 14.00 Uhr an der Haltestelle  Arsten (Endstation Linie 4) und starten von dort aus.
Gemeinsam beginnen wir unsere hoffentlich nicht „feucht“ aber fröhliche Tour bis ca. 17:00 Uhr zum Vereinsheim.

Dort angekommen werden uns Sönke und seine Crew mit einem 3-Gänge Kohl-Menü verköstigen:

  • Hochzeitssuppe als Vorspeise,
  • danach Bremer Pinkel, Kochwurst, Kassler, Braunkohl  und Salzkartoffeln
  • als Dessert rote Grütze mit Vanillesauce

Als Ausweichessen gibt es eine Schnitzelpfanne mit Bratkartoffeln und Champignonsauce statt Kohl satt.

Für die, die nicht an der Tour teilnehmen, beginnt das Kohlessen um 18.00 Uhr. Bitte seid ein wenig früher da!

Die Kosten für den Spaß betragen für die Kohltour 27 € und als Schnitzeltour 22 €
Alternativ nur Kohl-Menü 25 € und nur Schnitzel Menü 17 €

Bitte tragt euch in die ausliegende Liste an der Theke ein.
Alle die mit laufen bitten wir gleich am Tresen zu bezahlen.
Die Liste liegt bis zum Mittwoch, den 23.01.2019 aus.

Wir freuen uns auf Euch!

Eure Festwarte Claas Lemkuhl und
Lucie Salamon-Schneider

Bericht im Sportschipper 12/2018

Wie im letzten Sportschipper angekündigt, findet in diesem Jahr wieder ein Adventskaffeetrinken statt. Am 02.12.2018 ab 16.00 Uhr soll es losgehen – Lucie und Sönke bitten um Eintragung in die im Vereinsheim ausliegende Liste. Geplant ist, dass alle teilnehmenden Vereinsmitglieder mit einem Kuchen zum Buffet beitragen. Für die OSV-Kids wird ein Weihnachtsmann für ein paar Überraschungen sorgen und am Abend gibt es einen Glühwein und eine Bratwurst an der Feuertonne. Am 24.12.2018 bleibt die Gaststätte geschlossen; am 25.12.2018 gibt es ab 10.00 Uhr einen Frühschoppen und anschließend ein Weihnachtsmenü, für das Lucie um Reservierung unter Tel.: 0421-832183 bittet. Am 26.12.2018 und am 31.12.2018 bleibt die Gaststätte wie auch vom 01.01.2019 bis 14.01.2019 geschlossen.

Ab Januar 2019 bietet Peter Klein wieder einen Kurs zum „Sportbootführerschein See“ an, der mit dem Infoabend am Mittwoch dem 09.01.2018 um 18.00 Uhr im Vereinsheim beginnt.

So, jetzt will ich mich einmal entschuldigen – mir ist nämlich bei den Glückwünschen für den Oktober jemand „durchgerutscht“. Gerade bei ihm hätte es mir nicht passieren sollen: Felix Senge ist im Oktober 65 Jahre alt geworden. Den allerherzlichsten Glückwunsch nachträglich an meinen langjährigen Vorstandskollegen!

Der Vorstand des OSV wünscht allen Mitgliedern und Freunden des Vereins ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Den Geburtstagskindern des Monats November, Rolf Henneberg (86), Dieter Mildt (81) und Helmut Reiners (82) wünschen wir natürlich auch einen herzlichen Glückwunsch und alles Gute.

Traditionelles Heringsessen im OSV

Freitag den 16.11.2018 – AHOI

Freitagabend fand sich eine stattliche Zahl hungriger Mäuler im OSV ein um das traditionelle Heringsessen zu zelebrieren.

Sönke und Lucie hatten wieder einmal herrliches Essen gezaubert und mit Ihrem Team allen Gäste souverän am Platz serviert.

Leider gab es beim Essen keine Gelegenheit für ein Foto von den Leckereien.

Danke für den gelungenen Abend! Nächstes Jahr gerne wieder!